JazzBühne

neuer Termin folgt…

Die Musiker um den Gelnhäuser Marcus „Mac“ Haurin, Martin Grebenstein Gitarre/ Oud (Orientalische Laute) und Geige, Fabian Habicht Schlagzeug – pendelt neben FFM und Berlin auch zwischen den Stilrichtungen Drum n Bass und Modern Jazz (Ensemble Entropie) – und Max Mörke am Kontrabass, haben die Zeit genutzt und ein fulminates Klangerlebnis aus Eigenkompositionen, modernem Jazz ( Interpretationen von „The Bad Plus Trio)“ und Israel-Jazz (Avishai Cohen) herausgearbeitet. Mit der gewohnten Leichtigkeit, Spielfreude und musikalischem Understatement kommen aber auch Jazz-Klassikfreunde durch die einfühlsam und virtuos interpretierten Jazz Standards voll auf Ihre Kosten.