Programm: 28.05. - 03.06.

Trolls World Tour

94 Minuten, FSK: ab 0
Regie: Walt Dohrn
Glitzernd und glücklich leben Königin Poppy (Anna Kendrick) und Branch (Justin Timberlake) in ihrer bunten Kolonie. Doch eine Entdeckung bringt ihr Weltbild ins wanken: Es gibt anscheinend noch andere Trolle da draußen, die sich als unterschiedliche Gruppen über unterschiedliche Musikstile definieren. Sechs Saiten stehen für diese Musikrichtungen ein: Pop, Funk, Klassik, Techno, Country und Rock. Doch dann bricht eine Bedrohung über alle Trolle hereinbricht: Hard-Rockerin Queen Barb will die alles Gitarrensaiten Sammeln und die verschiedenen Stile zerstören, damit Rock über allem steht. Die unterschiedlichen Trolle müssen sich nun zusammenschließen und das Unmögliche versuchen: trotz ihrer Verschiedenheit eine Harmonie zu erzeugen.
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
15:00 15:00
16:00 16:00 16:00
Achtung ! Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Bohemian Rhapsody

135 Minuten, FSK: ab 6
Regie: Dexter Fletcher, Bryan Singer
Die Filmbiografie feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. +++ Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury (Rami Malek) und seine Bandmitglieder Brian May (Gwilym Lee), Roger Taylor (Ben Hardy) und John Deacon (Joseph Mazello) die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen.
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
20:30
20:35

Rocketman

120 Minuten, FSK: ab 12
Regie: Dexter Fletcher
Biopic und Musical treffen in einer außergewöhnlichen Mischung aufeinander, um die wichtigsten Momente aus der Karriere von Sir Elton John zu illustrieren. +++ Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton („Kingsman: The Golden Circle“, „Robin Hood“) die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musik-Ikone hocharbeitete. Unter der Regie von Dexter Fletcher („Eddie The Eagle“) und nach einem Drehbuch von Lee Hall („Billy Elliot – I Will Dance“) bringt ROCKETMAN die bisher unerzählte Geschichte dieser faszinierenden Persönlichkeit auf die große Leinwand. Gegen den Willen seines Vaters und geplagt von Selbstzweifel, verfolgt der junge Musiker den Traum von einer Musikkarriere, bis er schließlich zur Inspiration für Millionen wird. Alle Songs im Film werden von den Schauspielern gesungen und nahtlos in das fantastische Rock-’n’-Roll-Biopic eingebunden. Als Elton Johns Songwriting-Partner Bernie Taupin ist Jamie Bell („Billy Elliot – I Will Dance“) zu sehen, seine Mutter Sheila wird gespielt von Bryce Dallas Howard („Jurassic World: Das gefallene Königreich“), die Rolle von Johns langjährigem Manager John Reid übernimmt Richard Madden („Game Of Thrones“).
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
17:30
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Star is Born, A

136 Minuten, FSK: ab 12
Regie: Bradley Cooper
Romantisches Musiker-Drama mit Lady Gaga als Nachwuchsstar, der mithilfe ihres Mentors, Bradley Cooper den Durchbruch schafft. +++ Einst war Jackson Maine (Bradley Cooper) ein absolulter Superstar der Country-Musik, doch seine beste Zeit liegt nun hinter ihm und sein Stern verblasst langsam. Da lernt er eine junge Frau namens Ally (Lady Gaga) kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, im Zuge derer Jackson Ally dazu drängt, sich ebenfalls als Sängerin zu versuchen. Ally wird über Nacht zum Star und lässt Jacksons Ruhm weiter verblassen, womit sich dieser nur schwer abfinden kann.
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
17:30
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Greatest Showman

105 Minuten, FSK: ab 6
Regie: Michael Gracey
Als P.T. Barnum (Hugh Jackman) von einem auf den anderen Tag überraschend seinen Job verliert, muss er kreativ werden. Im Gespräch mit seiner Frau Charity (Michelle Williams) und seinen Töchtern kommt ihm die rettende Idee: Barnum hatte schon immer das Talent, Leute zu unterhalten. Da er aber nicht ganz alleine ein Publikum begeistern kann, macht er sich auf die Suche nach außergewöhnlichen Menschen mit besonderen Fähigkeiten und exotischem Look. So erschafft Barnum mit großer Willenskraft und noch mehr Fantasie nie dagewesene, spektakuläre Shows, die zwar schnell in aller Munde sind, aber auch nicht jedem Mitglied einer konservativen Gesellschaft gefallen. Der junge Phillip Carlyle (Zac Efron) ist mehr als angetan von der bunten und magischen Showwelt, die Barnum ihm anbietet. Doch Carlyles Eltern sind entsetzt und tun alles, um ihren Sohn von dessen künstlerischen Ambitionen abzuhalten. Barnum will Carlyle jedoch unbedingt in der Show haben: Mit ihm glaubt er, seine Show auf ein neues Level heben zu können. Die Geburtsstunde des Showbusiness naht!
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Die Toten Hosen - Du Lebst Nur Einmal

111 Minuten, FSK: ab 12
Regie:
Regisseurin Cordula Kablitz-Post hat Die Toten Hosen auf ihrer begleitet und fängt Konzerte sowie private Eindrücke hinter der Kulisse ein.
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Lindenberg! Mach dein Ding

135 Minuten, FSK: ab 12
Regie: Hermine Huntgeburth
Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“ oder „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“: LINDENBERG! MACH DEIN DING! erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West."
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

La La Land

128 Minuten, FSK: ab 0
Regie: Damien Chazelle
"Im Fokus der Handlung von ""La La Land"" stehen zwei hoffnungslose Träumer: Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling). Sie versucht sich als Schauspielerin in Los Angeles einen Namen zu machen, leidet aber stark unter ihrer großen Einsamkeit. Der charismatische Jazz-Pianist, arbeitet ebenfalls an seiner Karriere. In dem jeweils anderen erkennen beide eine Person, die genau wie sie selbst den Wunsch hat, nur das zu praktizieren, wofür ihr Herz schlägt. So schnell wie die beiden sich auch in einander verlieben, ist die Beziehung in der harten, vom Konkurrenzkampf geprägten Atmosphäre der Stadt jedoch von Anfang an keine leichte. Immer mehr Probleme ergeben sich, als der Erfolg sowohl von Mia als auch von Sebastian ein Level erreicht, das ihre Liebesaffäre immer mehr in Mitleidenschaft zieht. Auf einmal droht das zunächst verbindende Element ihrer Träume, sie auseinander zu treiben."
Do
28.05.
Fr
29.05.
Sa
30.05.
So
31.05.
Mo
01.06.
Di
02.06.
Mi
03.06.
Pali
20:30
! MUSIK-Woche ! / Durch die Abstandsregelung ist nur ein geringe Auslastung möglich. / Wir empfehlen den Vorverkauf (Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken)! Sitzplatzwahl erfolgt im Kino. / Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Euer Film ist nicht im Programm?

Gerne würden wir viel mehr Filme ins Programm nehmen. Jedoch gibt es von den Filmverleihern strikte Spielzeitvorgaben und Vertragslaufzeiten. Dementsprechend können wir nicht alle Filme anbieten und müssen manchmal auch einen Starttermin verschieben.

Gerne geben wir telefonisch Auskunft, ob ein Film demnächst geplant ist.

Also nicht traurig sein wenn euer Film nicht gleich läuft und bleibt uns treu…