Programm: 13.08. - 19.08.

Paw Patrol: Mighty Pups

46 Minuten, FSK: ab 0
Regie:
Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr kehrt die PAW Patrol jetzt mit neuen Abenteuern zurück auf die große Leinwand. Wir freuen uns jetzt schon auch die kleinsten Kinobesucher wieder im Pali begrüßen zu dürfen.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
14:00
Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Scooby! Voll verwedelt

94 Minuten, FSK: ab 6
Regie: Tony Cervone
Das erste animierte Scooby-Doo-Abenteuer für die große Kinoleinwand ist da! In Spielfilmlänge erleben wir die noch nie zuvor erzählte Geschichte über die Anfänge von Scooby-Doo und das größte Geheimnis in der Karriere der Mystery Inc. "SCOOBY!" verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die "Bellokalypse" aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können. Quelle: Warner Bros. Entertainment"
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
15:30 15:30
16:00 16:00
Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Gremlins – Kleine Monster

106 Minuten, FSK: ab 16
Regie:
1984 / Die niedlichen Felltiere, die bei falscher Haltung zu nervenraubenden Monstern mutieren, sind seit den 80er Jahren Kult.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

E.T. – Der Außerirdische

115 Minuten, FSK: ab 12
Regie:
1982 / Nach Hause telefonieren! Steven Spielberg schuf 1982 mit E.T. einen Klassiker des Kinos.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
17:45
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Ghostbusters – Die Geisterjäger

107 Minuten, FSK: ab 12
Regie:
1985 / Dan Aykroyd, Bill Murray & Co. machen als Kammerjäger für Gespenster Jagd auf paranormale Erscheinungen.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
17:45
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Inception (10 Jahresjubil„um)

148 Minuten, FSK: ab 12
Regie: Christopher Nolan
2010 / Bahnbrechender Science-Fiction-Thriller über eine Bande, die mit dem Diebstahl von Träumen Kasse macht. +++ Dom Cobb ist Spezialist, wenn es darum geht, in die K”pfe anderer Menschen einzubrechen und Ideen zu stehlen. Nun soll er im Auftrag des japanischen Magnaten einen Schritt weiter gehen: Im Kopf des jungen Erben Robert Fischer soll er eine Idee einpflanzen, die dafr sorgen soll, dass der den Konzern seines verstorbenen Vaters zerschl„gt. Cobb versammelt ein neues Team sich und macht sich an die Arbeit. Als gr”átes Hindernis erweist sich seine Erinnerung an seine verstorbene Frau Mal, die seine Pl„ne in der Traumwelt torpediert. Und den Verdacht nahelegt, Conn k”nne das gesamte Abenteuer selbst nur tr„umen. Zun„chst von Christopher Nolan als Intermezzo zwischen "Dark Knight" und einem dritten "Batman"-Film ersonnen, wie er es davor bereits mit "Prestige" gemacht hatte, entpuppt sich der virtuos verschachtelte und visuell vision„re Science-Fiction-Actionthriller als das vielleicht inhaltlich wie technisch ambitionierteste Projekt in der Karriere des Briten. Ein Stoff mit Blockbuster-Aufwand, Megabudget (die Rede ist von 150 Mio. Dollar) und Staraufgebot (DiCaprio, Cotillard, Page), das nicht nur auf Spektakel im Stil von "Matrix" setzt, sondern auch Futter fr graue Zellen im Genregewand (… la "Memento") bietet. BF"
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Erlebt neben dem Film ein exklusives, 14 minütiges Christopher Nolan Spezial. Zur perfekten Einstimmung auf TENET.

Jurassic Park

118 Minuten, FSK: ab 12
Regie:
1993 / Bahnbrechende Dino-Action mit revolutionären Special Effects von Steven Spielberg. Kult aus dem Jahr 1993.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Der Clou

126 Minuten, FSK: ab 12
Regie:
1973 / Die Trickbetrüger Robert Redford und Paul Newman wollen sich in der mit sieben Oscars prämierten Gaunerkomödie an einem Gangsterboss rächen.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Blues Brothers (Extended Version)

148 Minuten, FSK: ab 12
Regie: John Landis
1980 / 40jähriges Jubiläum des KULT-Klassiker. John Belushi und Dan Aykroyd sind erneut im „Namen des Herrn“ unterwegs.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di
18.08.
Mi
19.08.
Pali
20:30
! Retro-Woche 2.0 ! / Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken ! Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

Nächste Woche: 20.08. - 26.08.

Tenet

150 Minuten, FSK: ab 12
Regie: Christopher Nolan
Ein dritter Weltkrieg steht bevor, der schlimmer als ein Atomkrieg zu werden droht. Ein Agent und seine Helfer versuchen, das zu verhindern und mssen sich dabei von den blichen Konzepten von Zeit, Leben und Tod verabschieden. Lang erwartete, neue Arbeit von "The Dark Knight"-Regisseur Christopher Nolan, die als erster groáer Major-Titel nach dem Corona-Lockdown in den Kinos landet. Nachdem Nolan, der auch das Drehbuch schrieb, zuletzt mit "Dunkirk" eine reale Weltkriegsepisode filmisch aufbereitete, wendet er sich nun wieder einem Science-Fiction-Thriller in der Art seines "Inception" zu, in dem er im Gewand einer Agentengeschichte mit Zeit und Raum spielt. John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki und Clemence Poesy geh”ren zur internationalen Besetzung des Epos in gewohnt beeindruckender Optik."
Do
20.08.
Fr
21.08.
Sa
22.08.
So
23.08.
Mo
24.08.
Di
25.08.
Mi
26.08.
Pali
17:00
20:15
Vorverkauf: Einfach die gewünschte Spielzeit anklicken !

Euer Film ist nicht im Programm?

Gerne würden wir viel mehr Filme ins Programm nehmen. Jedoch gibt es von den Filmverleihern strikte Spielzeitvorgaben und Vertragslaufzeiten. Dementsprechend können wir nicht alle Filme anbieten und müssen manchmal auch einen Starttermin verschieben.

Gerne geben wir telefonisch Auskunft, ob ein Film demnächst geplant ist.

Also nicht traurig sein wenn euer Film nicht gleich läuft und bleibt uns treu…

Filmkunst demnächst

27.09.2020:
Filmreif ! Cello-Ensemble Solina

74 Minuten, FSK: ab 0
Regie:
Schauspieler:

„Film ab!“, heißt es am Sonntag, 27. September um 11 Uhr für das erste Kinokonzert, das die Barbarossastadt Gelnhausen zusammen mit dem Pali Kino Gelnhausen veranstaltet. Ursprünglich als Auftaktkonzert zur diesjährigen Kultursaison am 25.09. in der Synagoge geplant, wurde angesichts der aktuellen Corona-Abstandsregeln eine neue Spielstätte für mehr Gäste gesucht – und von der Kulturabteilung der Stadt Gelnhausen gefunden! Stefan Schneevogl vom Pali Gelnhausen war sofort begeistert, das Konzert in seinem Kino zu veranstalten, zumal das Programm optimal zum dortigen Ambiente passt und der Kinosaal des Pali-Gebäudes ursprünglich sogar als Konzertsaal konzipiert wurde. Auch die Musiker des Solina-Ensembles freuen sich bereits jetzt auf diesen Auftritt. Ihr Anliegen ist es, Filmmusik-Highlights anspruchsvoll erlebbar zu machen. Und dazu bedarf es nicht unbedingt eines großen Orchesters. Auch mit drei Cellistinnen, einem Pianisten und tollen Arrangements ist das wunderbar möglich. Mit ihrem ausgezeichneten Programm lassen die Musiker Erinnerungen wach werden und erwecken allseits bekannte Szenen in Ihren Gedanken zum Leben. Von: „Fluch der Karibik“, „Die fabelhafte Welt der Amelie“, über „Der Pate“ bis hin zum „James Bond“-Medley, ist alles dabei. „Filmreif“ ist aber noch viel mehr, lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über das, was nicht im Programm aufgeführt ist! Karten gibt es für 19 € (ermäßigt 16 €) in der Tourist-Info und in der Infothek im Rathaus Gelnhausen, über www.gelnhausen.de. oder über das Online Ticketing des Kinos. Wir bitten Familien und Freunde, die gemeinsam das Konzert besuchen möchten, ihre Karten zusammen zu kaufen, sodass die Sitzverteilung entsprechend im Vorhinein geplant werden kann und so möglichst viele Besucher Platz finden.