Aktuelles Programm (22.09. - 28.09.)



SMS für dich

Drama | FSK: ab 0 | 107 MINUTEN | SAAL: Pali

Romantisch, dramatisch und lustig zugleich. Karoline Herfurth, die via SMS um ihren verstorbenen Freund trauert und sie einem Unbekannten schickt.


Datum
Do.
22.09.
Fr.
23.09.
Sa.
24.09.
So.
25.09.
Mo.
26.09.
Di.
27.09.
Mi.
28.09.
Uhrzeit17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30

Vor dem Kino essen gehen oder ein Cocktail nach dem Film?
Besuch unsere Pali Bar und Restaurant über dem Kino.

Toni Erdmann

Drama | FSK: ab 12 | 165 MINUTEN | SAAL: Casino

Ein zu Witzen aufgelegter Vater versucht sich mittels seines Alter Egos seiner entfremdeten Tochter anzunähern.


Datum
Do.
22.09.
Fr.
23.09.
Sa.
24.09.
So.
25.09.
Mo.
26.09.
Di.
27.09.
Mi.
28.09.
Uhrzeit-
20:15
-
20:15
16:45
20:15
16:45
20:15
-
20:15
-
20:15
-
20:15


Elliot der Drache

Fantasy | FSK: ab 6 | 107 MINUTEN | SAAL: Pali

Disney-Familienabenteuer um die Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Drachen.


Datum
Do.
22.09.
Fr.
23.09.
Sa.
24.09.
So.
25.09.
Mo.
26.09.
Di.
27.09.
Mi.
28.09.
Uhrzeit15:0015:0015:0015:0015:0015:0015:00


Pets

Komödie | FSK: ab 0 | 92 MINUTEN | SAAL: Casino

Tierischer Spaß für Gross und Klein von den Machern von "Ich - Einfach unverbesserlich". Was macht dein Haustier, wenn du nicht da bist? (ohne Altersbeschränkung / 92 Min. +)


Datum
Do.
22.09.
Fr.
23.09.
Sa.
24.09.
So.
25.09.
Mo.
26.09.
Di.
27.09.
Mi.
28.09.
Uhrzeit--14:1514:15---


Vorläufige Startliste (Änderungen vorbehalten!)

Demnächst

Elliot der Drache


29.09. - Findet Dorie

Die blaue Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis lebt inzwischen glücklich und zufrieden mit Nemo und Marlin im Korallenriff, als sie einen Geistesblitz hat: Irgendwo da draußen müsste doch ihre Familie sein,

29.10. - Rocky Horror Mitmach Show

Auch in diesem Jahr wollen wir mit Euch am 29. Oktober den Kultfilm „The Rocky Horror Picture Show“ zelebrieren. Wir stürzen uns um 20: 30 kopfüber in den Time Warp. Alles was zum Kult gehört haben wir in ein Mitmach-Paket gesteckt das man zur Show bekommt.

!!! Verkleidung ist erwünscht und wird belohnt !!!
Anschließend HALLOWEN - P A R T Y

Vorverkaufskarten gibt es im Pali an der Kasse. (20€)
! Ticket sichern !

13.10. - Inferno

Dritter Leinwandauftritt nach „The Da Vinci Code – Sakrileg“ und „Illuminati“ – von Ron Howard mit Tom Hank.



Filmkunst (Dienstags, 20:15 Uhr im Casino)

filmkunst bild

Auf eine filmische Entdeckungsreise der besonderen Art laden wir jeden Dienstag im Casino ein. In Zusammenarbeit mit dem Hessischen Filmbüro zeigen wir Ihnen in der Abendvorstellung um 20:15 Uhr ein anspruchsvolles Filmkunstprogramm.
Denn jeder Mensch versteht etwas anderes unter einem großen Kinoerlebniss!


Di, 20.09.16 Unterwegs mit Jacqueline

Komödie | FSK: ab 6 | 95 MINUTEN
Komödie und Roadmovie durch Frankreich um einen algerischen Bauern, der seine Kuh bei einer Landwirtschaftsausstellung präsentieren will.

Fatah ist ein glücklich verheirateter Familienvater, der in einem kleinen Dorf in Algerien lebt. Der größte Reichtum, den er besitzt, ist seine Kuh Jacqueline. Er träumt davon, mit ihr auf einer Landwirtschaftsmesse in Paris aufzutreten, dort an einem Wettbewerb teilzunehmen – und bekommt tatsächlich eine Einladung. Somit geht es für Fatah auf eine Wanderung von seiner Heimat über Marseille bis nach Paris, die natürlich nicht ohne Stolpersteine bleibt: In Marseille trifft Fatah seinen Schwager Hassan (Jamel Debbouze), der ihm eigentlich den weiteren Weg in die französische Hauptstadt weisen sollte – doch Hassan ist über Fatahs Überraschungsbesuch gar nicht erfreut, weil er sein Geheimnis in Gefahr sieht, mit einer Französin eine Familie zu haben. Also reist der unerwünschte Gast alleine weiter, macht die Bekanntschaft des freundlichen Adeligen Philippe und hat bald Ärger mit seiner zuhausegebliebenen Frau Naïma, weil im Suff gemachte Kussfotos versehentlich in der Heimat landen. War der Trip ein Fehler?
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 27.09.16 Toni Erdmann

Drama | FSK: ab 12 | 165 MINUTEN
Ein zu Witzen aufgelegter Vater versucht sich mittels seines Alter Egos seiner entfremdeten Tochter anzunähern.

Winfried (Peter Simonischek) ist ein 65-jähriger, einfühlsamer Musiklehrer mit Hang zu Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines hingegen ist das Gegenteil: Als ehrgeizige Unternehmensberaterin reist sie um die Welt und von einem Projekt zum nächsten, um die Karriereleiter steil nach oben zu klettern. Vater und Tochter bekommen sich daher nicht oft zu sehen, aber das wird schlagartig anders, als Winfrieds Hund stirbt und er daraufhin beschließt, Ines unangekündigt bei der Arbeit in Bukarest zu besuchen. Wegen seiner Witze und der unterschwelligen Kritik an ihrem Lebensstil kracht es schon bald zwischen den beiden. Und dann verwandelt sich Winfried auch noch in sein alter Ego Toni Erdmann: das Gebiss ist schief, der Anzug schlecht und auf dem Kopf sitzt eine Perücke. Der schräge Vogel behauptet, Personalcoach zu sein, bringt Ines vor ihren Kollegen in einige peinliche Situationen – aber die Verkleidung sorgt auch dafür, dass sie und ihr Vater sich annähern…

Di, 04.10.16 El Olivo - Der Olivenbaum

Drama | FSK: ab 6 | 99 MINUTEN
Eine junge Frau versucht den vor Jahren verkauften uralten Olivenbaum zurückzubekommen, um ihren totkranken Vater zu trösten.

Wie schön war die Welt, als Alma noch ein kleines Kind war. Damals verbrachte sie viel Zeit mit ihrem Großvater und gemeinsam besuchten sie oft den uralten Olivenbaum in der Nähe ihres Anwesens. Aber heute ist Alma nur noch rebellisch und lässt keine Gelegenheit aus, Ärger zu machen. Nur ihren Opa mag sie noch. Doch der hat schon seit Jahren kein einziges Wort mehr gesprochen, weil die Familie einst gegen seinen Willen den geliebten Baum verkauft hat. Von dem Geld erkaufte sie sich die Zustimmung des Bürgermeisters, ein Restaurant am Strand bauen zu dürfen. Der Erfolg blieb jedoch aus und für Alma gibt es nur noch einen Weg, ihren Opa glücklich zu machen, ehe es zu spät ist: Sie muss den Baum um jeden Preis zurückholen. Doch der steht mittlerweile im Gebäude eines Düsseldorfer Energiekonzerns als Symbol für Nachhaltigkeit…
17:30 Uhr Vorstellung in spanischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 11.10.16 Nur wir drei gemeinsam

Komödie | FSK: ab 6 | 105 MINUTEN
Grandiose Flüchtlingsgeschichte mit Herz und Witz. Regisseur Kheiron erzählt seine eigene Familiengeschichte, die vom Süden des Irans bis nach Paris führt.

Anfang der 1970er Jahre wird der Iran von politischem Tumult bestimmt. In der Hauptstadt Teheran kämpfen Menschen erst gegen das brutale Schah-Regime, nur um sich anschließend gegen die Schergen von Ayatollah Khomeini zu wehren. Hibat steht dabei mit Mut, Entschlossenheit, aber auch einer ordentlichen Portion Humor an vorderster Front. Gemeinsam mit seiner Frau Fereshteh und Gleichgesinnten kämpfen sie gegen die Obrigkeit. Doch als der Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur noch die Flucht. Mit ihrem kleinen Sohn machen sie sich auf den Weg über die Türkei bis nach Frankreich, wo sie in den Ghettos der Pariser Vororte landen. Für die kleine Familie ist das aber nicht das Ende, sondern die Möglichkeit für einen Neuanfang – solange sie einander haben, ganz getreu ihrem Motto „nur wir Drei gemeinsam“.

Di, 18.10.16 Frühstück bei Monsieur Henri

Komödie | FSK: ab 6 | 95 MINUTEN
Französische Komödie über einen älteren Herren, der in eine WG mit einer jungen Frau zieht.

Die Gesundheit des in die Jahre gekommenen Henri Voizot ist nicht mehr die beste. Also lässt sich der grummelige Mann darauf ein, seine Wohnung mit der jungen Studentin Constance zu teilen, gibt aber strenge Regeln vor. Allein die Zusammenfassung der Hausordnung, an die sich Constance fortan halten muss, hat 20 Seiten – fortan muss die junge Frau kalt duschen („dauert nicht so lange“) und darf keine Männer empfangen („man braucht Regeln, wenn man in einer Gemeinschaft wohnt“). Bald hat Henri eine weitere Forderung an seine neue Mitbewohnerin: Sie soll dafür sorgen, dass sich sein Sohn Paul von Freundin Valérie trennt, die der Papa für eine Idiotin hält. Falls Constance Paul und Valérie auseinanderbringt, braucht sie sechs Monate keine Miete zu zahlen…
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 25.10.16 Captain Fantastic

Drama | FSK: ab 12 | 120 MINUTEN
Vielschichtiges Drama über einen gesellschaftskritischen Vater und seine sechs Kinder, die in idyllischer Natur aufwuchsen und eine Reise in die Realität, ins wirkliche Amerika, antreten müssen.

Tief in den nordwestlichen Wäldern der USA haben Ben und seine Frau Leslie ein eigenes Refugium für sich und ihre sechs Kinder geschaffen, darunter Bodevan, Vespyr und Zaja. In mühsamer Handarbeit haben sie ein Anwesen errichtet, auf dem sie sich, von der Außenwelt abgeschottet, selbst versorgen können und wo Ben seinen Kindern alles Notwendige beibringt, um in den Wäldern zu überleben. Dazu gehören knallhartes Training für die Nachkommen und ein Bildungsgrad, der weit über dem ihrer Altersgenossen liegt. Doch das paradiesische Mini-Utopia wird jäh von einem Schicksalsschlag erschüttert, der die Familie dazu zwingt, nach vielen Jahren wieder einen Fuß in die Zivilisation zu setzen. Das Aufeinanderprallen der Lebensstile führt dabei nicht nur zu Reibungen mit anderen Menschen, sondern sorgt auch immer mehr für Spannungen zwischen Ben und seinen Zöglingen…

Di, 01.11.16 Willkommen im Hotel Mama

Komödie | FSK: ab 6 | 90 MINUTEN
Französische Komödie voller Witz und Esprit um eine Frau Mitte 40, die zu ihrer Mutter zurückziehen muss.

Jacqueline ist eine Witwe im Ruhestand und findet das super. Die temperamentvolle dreifache Mutter führt eine glückliche Liebesbeziehung mit ihrem Nachbarn Jean, von der ihre Kinder aber nichts wissen sollen. Doch das Geheimnis gerät in Gefahr, als Jacquelines 40-jährige Tochter Stéphanie überraschend Job und Wohnung verliert und Mama ihr eine temporäre Unterkunft bei sich in der Provence anbietet. Jacquelines vormals so ruhiger Alltag wird plötzlich turbulent – und die alte Dame hat so ihre Probleme damit, Jean zu treffen, ohne dass Stéphanie davon etwas merkt. Es kommt zu wilden Spekulationen und einigen komischen Verwechslungen. Das Familienchaos erreicht seinen Höhepunkt, als Jacqueline beschließt, den Kindern Jean bei einem Abendessen vorzustellen …
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Di, 08.11.16 Südafrika - Der Kinofilm + Filmgespräch

Dokumentation | FSK: ab 0 | 103 MINUTEN
Bildgewaltige Dokumentation über Südafrika - von den Machern von "Die Nordsee von oben".

Südafrika ist ein Land, in dem mannigfaltige Natur, faszinierende Tierwelt und verschiedenste menschliche Kulturen aufeinandertreffen. Die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg haben sich – begleitet und unterstützt von den Journalisten Jasper Ehrich und Torben Hagenau – mit dem Wohnmobil aufgemacht, um die ganz eigene Vielfalt Südafrikas zu erkunden und mit ihren Kameras festzuhalten. Auf ihrer sich über mehrere Tausend Kilometer erstreckenden, zweimonatigen Tour von Kapstadt bis nach Johannesburg geht das Filmteam an unterschiedlichsten atemberaubenden Stationen des südafrikanischen Lebens auf Entdeckungsreise, um dessen imposante Facetten kennenzulernen und den Zuschauern das Land ganz im Süden des afrikanischen Kontinents zugleich als potentielles Reiseziel näherzubringen.
Filmgespräch mit den Filmemachern Silke Schranz und Christian Wüstenberg

Di, 15.11.16 A War

Drama | FSK: ab 12 | 120 MINUTEN
Oscar-nominiertes dänisches Drama über einen Soldaten, der wegen eines Kriegsverbrechens angeklagt wird.

Claus Michael Pedersen ist der Anführer einer dänischen Militäreinheit, die in Afghanistan kämpft – während sich seine Frau Maria zuhause um die drei Kinder kümmert, die ihren Vater vermissen. Die dänische Einheit in Afghanistan muss den Verlust eines Soldaten verkraften, der auf eine Miene trat, und Claus versucht als fürsorglicher Kommandant alles, die Moral seiner Truppe dennoch hoch zu halten. Investiert Claus zu viel, wie sein Kindheitsfreund und Armee-Kumpel Najib (Dar Salim) meint? Als Claus gemeinsam mit seinen Kameraden von einer Gruppe Taliban eingekesselt wird, fordert er Luftunterstützung an, um so einen seiner verwundeten Männer in Sicherheit bringen zu können. Doch zurück in seiner Heimat muss sich Claus vor Gericht verantworten, weil bei dem Bombenangriff auch elf Zivilisten ums Leben gekommen sind. Hat Claus im bombardierten Haus einen feindlichen Kämpfer gesehen, war das Bombardement also gerechtfertigt, oder nicht? Ein anstrengender Prozess nimmt seinen Lauf, der den heimgekehrten Soldaten in ein moralisches Dilemma stürzt…
Film im Rahmen der Friedesdekade / Amnesty-Gruppe Gelnhausen

Di, 22.11.16 Der Landarzt von Chaussy

Drama | FSK: ab 6 | 102 MINUTEN
Tragikomödie um einen etablierten Landarzt, der gezwungen ist, eine Vertretung einzustellen und ihr das Leben schwer macht.

Dr. Jean-Pierre Werner ist Single und sein Sohn Vincent erwachsen. Daher hat der Doktor viel Zeit, sich um seine Patienten zu kümmern. Seit über 30 Jahren ist er Dorfarzt, wann immer jemand ein gesundheitliches Problem hat, ist der allseits beliebte Dr. Werner zur Stelle. Aber irgendwann wird jeder mal krank, auch ein Arzt. Deswegen muss der Veteran, als es ihn erwischt, eine Vertretung einstellen. Und diese Vertretung in Gestalt von Dr. Nathalie Delezia kommt schneller, als Dr. Werner lieb ist – schnell fühlt er sich in seinem Status von der Neuen bedroht. Der erfahrene Doktor hält sich für unersetzbar und will die selbstbewusste Nathalie partout nicht als seine mögliche Nachfolgerin akzeptieren. So bleibt der neuen Ärztin im Dorf nur, sich die Anerkennung hart zu erarbeiten…
17:30 Uhr Vorstellung in französischem Original mit deutschem Untertitel.
20:15 Uhr Vorstellung in deutscher Fassung.

Kontakt

Schneevogl KG
Herzbachweg 1-3
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 / 2905

Impressum anzeigen

Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtshinweis:
Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Informationen diene dem Service. Trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung der Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Informationsservices zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte. Die zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Inhalte dienen ausschließlich der Information der Besucher. Für Internetseiten Dritter, auf die wir verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir übernehmen insoweit keine Haftung. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Es besteht die Möglichkeit, dass andere Anbieter auf die unsere Webseiten verweisen. Für die Darstellungen und den Inhalt der Webseiten Dritter sind wir nicht verantwortlich.

Datenschutz
Wir garantieren dafür, dass keine Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke oder andere Zwecke verkauft oder vermietet werden.
Das in der Website enthaltene geistige Eigentum, wie insbesondere Urheber- und Markenrechte, Patente und Muster ist geschützt, wobei ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass durch diese Websites keine Lizenzen zur Nutzung dieser Rechte erteilt wird.
Die Inhalte der Website dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden ohne der ausdrücklichen Genehmigung.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Darüber hinaus verpflichten wir uns, keine Ihrer persönlichen Daten an andere Personen oder Unternehmen weiterzuleiten.


teppich endbild

Logo unten